Schnitzen Zubehör

Zubehör für das Schnitzen

Schnitzen Zubehör

Schnitzen Zubehör und Hilfsmittel

Zeichnen

Als Anfänger oder auch als Profi beim Schnitzen gibt es viel Hilfsmitteln. Hier zeige ich euch ein paar Erleichterungen und Zubehör fürs Schnitzen.

Zeichenpapier und Stifte für Skizzen werden benötigt. Scheuen sie sich nicht eine Skizze zu zeichnen welches sie dann bearbeiten können. 

Sie können auch vom Internet oder von Büchern Vorlagen ansehen. Aber selbst zu zeichnen hat seine großen Vorteile.

Wer beim Zeichnen nicht der beste ist, es gibt viele Möglichkeiten zum zeichnen.

Bücher zum Zeichnen lernen, oder mit Transparent Papier eine Vorlage abzeichnen.

Tonskizzen

Auch Tonskizzen sind fürs Motiv wichtig. Sie bauen mit den Tonskizzen langsam und ständig korrigierend ihre Figur aus. Die Vorgehensweise ist umgekehrt als beim Schnitzen.

  • Bei Tonskizzen wird das Material stück für stück hinzugefügt.
  • Beim schnitzen wird das Holz stück für stück abgetragen.

Das Maß des fertigen Tonskizze wird dann mit einem Taster auf das Holzstück übertragen.

Mit eine Sprühflasche sollte man des Ton immer befeuchten, ansonsten wird es schnell hart.

Aber am Schluss sollte das gleiche rauskommen.

Klüpfel

Sicherheit

Ein ganz ein wichtiges Thema.

Sie müssen immer vom Körper weg Schnitzen.

Schauen sie das sie sehr gute Lichtverhältnisse haben. Das ist eine Voraussetzung für ein gutes und sicheres Arbeiten.

Ein gut geschliffenen Messer erleichtert das Arbeiten und ist sicherer als ein stumpfes Messer.

Höchste Konzentration beim schleifen sowie auch beim Schnitzen.

Man sollte stehts versuchen mit beiden Hände zu schnitzen.

Eine Wartung bei ihre Maschinen sollten sie in regelmäßigen abstand machen.

Schutzbrille tragen beim Schleifen.

Festes Schuhwerk.

Hammer

Der Hammer wird für größere Schnitzarbeiten verwendet. 
Er wird Klüpfel genannt und hat ein runden Kopf. Er besteht traditionell aus Hartholz.

Schnitzen Zubehör schleifen

Schleifmittel

Es gibt drei Möglichkeiten Schnitzmesser zu schärfen.

  • Schleifmaschinen
  • Wasserschleifmaschinen
  • Schärfsteine

Vorsicht ist geboten bei Schleifmaschinen das die Schneide nicht zu heiß wird.

Wasserschleifmaschinen haben eine geringe Drehzahl was noch dazu in einem Wasserbad läuft.

Schärfsteine gibt es mehrere Arten. Ölstein, Diamantstein, Wasserstein, Keramikstein, Arkansasstein.

Schärfsteine Überblick

Der Ölstein ist sehr preisgünstig, aber nur eine Körnung bis 320.

Der Diamantstein ist einer von den teureren, tragen aber das Material bis zu 10 mal schneller ab. Körnung von 220 – 1200 erhältlich.

Der Wasserstein muss vor dem benutzen gewässert werden, ca 10 min. Grober bis extra feinen Körnung.

Der Keramikstein ist recht beliebt bei allen. Die Körnung ist recht fein, von 600 – 1200.

Der Arkansasstein ist ein Naturstein. Der ist perfekt für den feinschliff. Körnung 600 -1200 und die gibt es in unterschiedlichen Farben.

Zubehör für das Schnitzen

Bei Arbeiten mit den Schnitzmessern passieren viele Unfälle, daher ist eine gute Halterung, Fixierung sehr wichtig!!
Immer vom Körper weg Arbeiten.

Halterungen

Bei den Halterungen gibt es Verschiedene Spannvorrichtungen.

  • verschiedene Kugelgelenke
  • Figurenschraube
  • Holzwinkel
  • Einspannvorrichtung
  • Holzbildhauerbank mit Schnitzaufsatz

Kugellager Schraubstock mit 3 Achsen. Ideal für das einspannen für kleinere Arbeiten.

Figurenschrauben

Ein weiteres wichtiges Hilfsmittel sind Figurenschrauben. Mit denen können sie frei einspannen. Sie bestehen aus einer Metallschraube, sie wird von unten in das Werkstück gedreht. Das Werkstück wird dann mit einer Flügelmutter an der Werkbank festgeschraubt.

Aus zusätzlicher Hilfe kann man auch Maschinen verwenden. Aber Vorsicht bei Maschinen. Verletzungsgefahr.

Empfehlungen von Holzbearbeitungsmaschinen

Schnitzen Zubehör

  • Dekupiersäge bei kleinere arbeiten
  • Kettensägen bei großen arbeiten
  • Bandsäge
  • Hobelmaschine

Für Anfänger sind diese Maschinen von großer Hilfe. Sie sind für fein oder grob, sehr hilfreich bei vorarbeiten.

Dekupiersäge

Mit der Dekupiersäge können sie kleine Teile perfekt aus und zu schneiden.

Kettensäge

Für Holzstämme kürzen oder grobe Vorarbeit verwende ich gerne die Kettensäge. Erfahrene arbeiten nur mehr fast mit der Kettensäge. 

Bandsäge

Mit der Bandsäge können sie das Werkstück gleich in die richtige form zuschneiden. 

Hobelmaschine

Die Hobelmaschine ist für die glatte Oberfläche des Werkstücks. Für Reliefs und geleimte Teile perfekt.

Schnitzen Zubehör

 

Schnitzmesser

Wir nutzen Cookies, um Dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Suchvergnügen zu optimieren, aktivieren Cookies aber erst wenn du auf Akzeptieren klickst. Mehr Infos

Wir benutzen Google Analytics , um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen oder nicht. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen